Harlem_Nights_020312


********** *********** ************


Liebe Freunde der Nacht, der "Roaring Twenties" und heiteren Amusements der Salongesellschaft!

 
Bevor wir morgen Abend hier im total ausverkauften Fachwerk die "The Pretty Beats" begrüssen, geht es nächsten
Samstag schon weiter mit der 2. Bohème Sauvage am Samstag, den 3. März 2012 im thalhaus im Nerobergtal
in Wiesbaden, zu der wir Sie, liebe Salongäste, recht herzlich einladen möchten.
 
Die rauschende Premierenfeier im Oktober hat uns Recht gegeben; die Zwanziger Jahre sind absolut en vogue und
heiss! Ein Abend in Wiesbadens feinster Adresse, den Sie nicht versäumen dürfen, denn so etwas ist wirklich einzig-
artig im Rhein-Main-Gebiet!
 
Tauchen Sie ein in die goldenen Hallen der Bohème Sauvage im thalhaus im Nerotal, in eine Welt im Chic der 20iger
Jahre, in der die Luft voller Goldstaub ist, in der die Damen Fächer und die Herren Monokel tragen und der Absinth in
Strömen fließt. Es wird parliert, getrunken und getanzt, vom Charleston bis zum Swing, vom Tango bis Hot Jazz,
Walzer, Latino oder man gesellt sich zu den Spieltischen.
 
Keine Mottoparty mit billiger Kostümierung! Wer hier feiert, der möchte die Epoche erleben und eintauchen in den
Lebensstil, in die Kultur der Bonvivants und Dandys.
 

Das Programm ist vom Feinsten, was Berlin zu bieten hat und sich nun in Wiesbaden die Ehre gibt: 
Zu Beginn des Abends erwartet die Gäste der obligatorische Swing-Einführungstanzkurs präsentiert von den Kennern
und Eintänzern der Wiesbadener Swingszene Deca-Dance.
 
Durch den Abend führt Conférencier Mr. Jack Woodhead - ein Multitalent sondergleichen! Mit feinem Wortwitz und
klassischem Cabaret Charme unterhält er sein Publikum. Obendrein überzeugt er spielendleicht mit seinen Qualitäten
als Sänger und Pianist.
 
Auf der Bühne begrüßen wir die Zucchini Sistaz. Diese drei Fräuleins glänzen als charmante Unterhalterinnen der
leichten Musik. Dreistimmig singend swingen sie mit Kontrabass, Gitarre, Posaune und Flügelhorn.
 
Die Verführung in Person mit burlesquem Schönheitstanz: Miss Julietta La Doll. Dieser blonde Engel ist längst nicht
so unschuldig, wie es auf den ersten Blick scheint. Im Gegenteil; sie weiß sehr genau, was Sie tut, wenn Sie adrett
und kokett ihr Publikum schier um den Verstand bringt.
 
Auch Felix de Venosta und Dr. Hirschfeld sind wieder mit dabei und sorgen für die angemessenen Parkettfeger.
Dargeboten wird Tanzmusik der 20er- bis 40er-Jahre sowie Charleston, Tango, Gipsy, Klezmer, Russian Folk und Swing.
 
Am Eingang erhält jeder Gast 50 Millionen Reichsmark. Diese können im Casinobereich am Roulettetisch mit Herrn
Jedermann, beim Black Jack mit dem verwegenen Mr. Fez Wecker oder beim Pokern mit Frl. Lilly Du Feu verzockt
werden. Zudem gibt es Zigarren, Zigarettenspitzen, Accessoires und mehr bei unserem Bauchladenfräulein Hollywood
Divine. Oder einen traditionell servierten Absinth an der Bar mit den liebreizenden Absinthbarfräuleins Violetta van de
Baiken und Katharina von Kohlen und Reihbach.
 
Bohème Sauvage: Es darf wild, schillernd und ausgelassen gefeiert werden!
 
 
Die Salongesellschaft präsentiert die 2. Bohème Sauvage zu Besuch in Wiesbaden
Mehr über die Veranstaltung unter: http://www.boheme-sauvage.net/wiesbaden/bsw2.html.
Termin: Samstag, den 3. März 2012, 21.00 Uhr, Einlass: 20.30 bis open end
Eintritt: 27,- EUR incl. Einführungstanzkurs, Live-Bühnen-Programm, Absinthbar, Spielgeld, u.v.m., exkl. Getränke,
Abendkasse: 29,- EUR
Veranstaltungsort: thalhaus, Südliches Nerotal 18, 65193 Wiesbaden - www.thalhaus.de
Anmeldung: Die Salongesellschaft, Telefon: 06123 / 709 830, Email: naegler@salongesellschaft.de
 
 

Wir danken schon jetzt allen Künstlern, Mitwirkenden und Freunden und Unterstützern für den tollen Einsatz! Im Netz
können Sie sich im Vorfeld über die Künstler informieren: Live und in Farbe aber nur auf der Bohème Sauvage!
http://www.swinginwiesbaden.de
http://www.vecona-vintage.com/
http://jackwoodhead.com/
http://www.zucchinisistaz.de/
http://juliettaladoll.com/
 
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind gespannt, wie Sie in die Welt der Zwanziger Jahre eintauchen werden. Auch
Ihre Freunde und Bekannte sind recht herzlich willkommen im thalhaus. Feiern Sie mit uns ein rauschendes Fest!
 
 

Aktuelles

WeSwing - Unser Mittwochs-Tanzvergnügen

Alle zwei Wochen: ab Mittwoch, 01.08.2012

ab 20 Uhr

Cafe Wiesengrund,
Am Weingarten 12,
60487 Frankfurt-Bockenheim
© 2010 Hop the main Kontakt